Protein Himbeer-Brownie Low Carb

13.11.2018 13:09

Low Carb Protein Himbeer-Brownie Rezept mit Proteinpulver


Zutaten:

  • 1/2 Tasse Kakao-Pulver, roh
  • 1/2 Tasse Erbsenproteinpulver (oder Vanilleprotein möglich)
  • 1/2 Tasse Apfelmus, ungesüßt
  • 1 EL Ahornsirup (oder Agavendicksaft)
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 2/3 Tasse Mandelmilch Vanille oder Schokolade, ungesüßt
  • 2 EL Kokos-Öl
  • 1/4 Tasse Schokoladen-Chips
  • 2 EL Schokoladen-Chips für das Topping
  • 1/2 Tasse Himbeeren

Anleitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine rechteckige Backform gut einfetten, wir haben das mit Kokos-Öl gemacht.
  3.  Proteinpulver und Kakao-Pulver in eine Schüssel einrühren und  beiseite legen.
  4. Apfelmus, Agavendicksaft, Vanille-Extrakt und Mandelmilch miteinander vermischen, bis alles glatt ist.
  5. Dann zu der Proteinmischung geben und alles gründlich miteinander verrühren.
  6. Kokos-Öl mit der 1/4 Tasse Schokoladen-Chips im Wasserdampfbad zum schmelzen bringen.
  7. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig in den Teig einrühren.
  8. Brownie-Teig in die Backform geben. 2 EL Schokoladen-Chips und die Himbeeren über den Teig streuen.
  9. Für etwa 18-22 Minuten backen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.