Lupinen-Klößchen - vegan, glutenfrei, low carb, low fat

07.11.2018 13:28

Rezept für Lupinen-Klößchen - vegan, glutenfrei, low carb, low fat

Zutaten (ca. 2 Portionen, je nach Größe)

  • 90g gegarte Lupinen, ersatzweise Sojabohnen, Kichererbsen oder weiße Bohnen
  • 60g Paprikatofu
  • 1EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40g Sojajoghurt Natur
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1EL Brühepulver
  • 40g Lupinenmehl*
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

* Die markierten Zutaten findet Ihr bei uns im shop (Marken Erdschwalbe und Zimmermann https://www.erdschwalbe.de)

Zubereitung: 

  1. Die Lupinen, den Tofu, den Knoblauch, das Tomatenmark und den Sojajoghurt in der Küchenmaschine mit dem S-Messer zu einer Paste verarbeiten.
  2. Gewürze und Lupinenmehl unterkneten, sodass ein gut formbarer Teig entsteht.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und 6 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Nun sollten sich mit feuchten Händen gut Bällchen formen lassen. Ist der Teig noch zu klebrig, mehr Lupinenmehl zugeben.
  5. Bällchen formen und je nach Größe 15-20min in siedender Gemüsebrühe ziehen lassen (nicht kochen!!).
  6. Mit Soße und Beilage nach Wahl servieren.
Rezeptidee von Lena Emrich

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.